Wer den Schaden hat ...

…wird dessen schnellstmögliche Regulierung zu schätzen wissen. Dabei kommt es entscheidend auf die zügige, korrekte Schadensabwicklung an. Schon kleinste Fehler bei der Formulierung der Schadensmeldung können zum Verlust des Versicherungsschutzes führen.

Ob Schmuck oder Elektrogeräte, Kunstobjekte oder Mobiliar: Wir sorgen dafür, dass Sie für den Verlust wertvollen Eigentums durch Einbruchdiebstahl, Feuer, Sturm/Hagel oder Leitungswasser maximal von Ihrer Hausratversicherung entschädigt werden. Unsere erfahrenen Anwälte unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche – vom Schadensformular bis zum Gespräch mit Ihrer Versicherung.

Auf diese Weise machen wir den Schaden zwar nicht ungeschehen, sorgen aber dafür, dass Sie ihn schnell wieder vergessen können.

Darum kümmern wir uns für Sie, zum Beispiel bei:

  • Formulierung der Schadensmeldung
  • Ausfüllen des Schadensformulars
  • Korrespondenz mit der Versicherung
  • Prüfung Ihres Versicherungsvertrags
  • Kalkulation Ihrer Erstattungsansprüche
  • Erstellung einer Stehlgutliste
  • Hilfe bei Gutachten & Wertermittlung
  • Durchsetzung Ihrer Ansprüche
  • Prozesshilfe gegen Ihre Versicherung

Jetzt heißt es schnell und richtig handeln!

Die Zeit läuft gegen Sie. Deshalb werden Sie jetzt schnell aktiv. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt – zum Beispiel per untenstehendem Onlineformular – mit uns auf.
Die telefonische Erstberatung bzw. der Erstkontakt über dieses Onlineformular ist kostenlos und unverbindlich für Sie.

Bevor Sie das Formular abschicken, möchten wir Sie bitten, unsere Informationen
zum Thema Datenschutz
genauestens zu lesen und uns dies zu bestätigen.

Jetzt anrufen: Kostenlose Erstberatung!

0211 415594-0

 

 

Ihr gutes Recht: Sieben Fragen – sieben Antworten

Was ist bei der Schadensmeldung zu beachten?

Bloß keine Zeit verlieren und Schaden protokollieren! Damit Ihre Hausratversicherung den durch Einbruch, Diebstahl, Sturm, Brand oder Wasser verursachten Schaden möglichst schnell und vollständig regulieren kann, muss der Schaden zeitnah gemeldet werden. Die Schadensmeldung sollte schriftlich erfolgen. Zur Sicherheit sollte der Schaden vorab schon einmal telefonisch gemeldet werden. In der Regel schickt Ihnen Ihr Versicherer dann ein ausführliches Schadenmeldeformular zu.

Es ist unbedingt davon abzuraten, bei der Schadensmeldung falsche Angaben zu machen. Fällt der Versicherung der Schwindel auf, kann die Kostenübernahme verweigert werden.

Bei der Schadensmeldung sind juristisch korrekte Formulierungen oft entscheidend, um den vollen Versicherungsschutz zu erhalten. Wenn die Versicherung die Schadensregulierung einmal abgelehnt hat, weil unzureichende Angaben gemacht wurden, ist dies im Nachhinein auch mit anwaltlicher Hilfe nur schwer rückgängig zu machen. Außerdem sollte ein Protokoll mit Fotos des Schadens erstellt und Zeugen benannt werden. Der Schadensmeldung sollten Sie unbedingt Belege/Kaufquittungen der beschädigten bzw. gestohlenen Objekte beilegen und sich den Posteingang vom Versicherer bestätigen lassen. Gerne unterstützen unsere Fachanwälte Sie bei der gesamten Schadensabwicklung.

Meine Hausratversicherung zahlt nicht: Was ist jetzt zu tun?

Holen Sie sich Hilfe von einem Fachmann! Es kommt immer häufiger vor, dass Hausratversicherungen nicht oder nur in Teilen für Schäden durch Einbruchdiebstahl, Sturm-, Feuer- und Wasserschäden aufkommen wollen. Gerade bei höheren Beträgen lehnen Versicherungen ihre Eintrittspflicht häufig ab. Auch Verzögerungen bei der Schadensregulierung sind an der Tagesordnung. Versicherungen spekulieren häufig mit dem mangelhaften Fachwissen ihrer Versicherungsnehmer. Umso wichtiger ist es für Sie, einen Anwalt an Ihrer Seite zu haben, der Sie mit seinem Fachwissen dabei unterstützt, Ihre Ansprüche gegenüber der Hausratversicherung durchzusetzen.

Wenn Ihre Versicherung nicht zahlen will oder verzögert, dann melden Sie sich einfach bei uns. Schildern Sie uns Ihr Problem und wir werden Ihren Fall gewissenhaft prüfen, Ihre Erfolgschancen einschätzen und Ihnen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Verfügen Sie über eine Rechtsschutzversicherung, wird sich unser Team darum kümmern, dass die Kosten auch übernommen werden. Aber auch ohne Rechtsschutzversicherung finden wir für Sie eine angemessene, individuelle Lösung.

Was ist eigentlich alles mitversichert?

Das kommt auf Ihren Vertrag an! Deshalb ist es wichtig, sich schnellstmöglich mit einem Experten zusammenzusetzen, um zu schauen, was Ihre Versicherung abdeckt und in welcher Höhe. Hier zwei typische Fälle aus unserer täglichen Praxis:

Einbruchdiebstahl (Haus/Auto)
Es ist grundsätzlich so, dass eine Hausratversicherung für Schäden durch Einbruchdiebstahl aufkommen muss. Allerdings gibt es hier auch Einschränkungen. Zum Beispiel verweigert die Hausratversicherung in der Regel die Zahlung, falls nach einem Einbruch keine Spuren am Tatort (in der Regel an Fenstern und/oder Türen) nachgewiesen werden können. Ein halb geöffnetes Fenster oder eine nicht verschlossene Tür können das Aus für die Kostenerstattung bedeuten.

Können Sie aber zum Beispiel gegenüber Ihrer Versicherung den Verlust Ihres Haustürschlüssels durch Diebstahl nachweisen, muss die Hausratversicherung in der Regel für die entstandenen Kosten aufkommen. Wenn in Ihr Auto eingebrochen worden ist, kann es sein, dass der Schaden nur dann ersetzt wird, wenn Ihr Fahrzeug in einer abgeschlossenen Garage oder in einem Parkhaus gestanden hat. Wenn die Hausratversicherung nicht zahlen will, ist es wichtig, den Fall genau zu prüfen. Dabei lohnt es sich immer, einen fachkundigen Experten zu Rate zu ziehen. Unsere Anwälte für Versicherungsrecht unterstützen Sie gerne.

Fahrrad-Diebstahl
Ihr Fahrrad gehört zum Hausrat wie Ihre Kleidung, Wertgegenstände oder Mobiliar. Damit ist es auch in der Hausratversicherung gegen Einbruch, Diebstahl, Sturm-, Feuer- und Wasserschäden versichert. Gute Versicherungen kommen ohne weiteren Einschluss einer Fahrradklausel auch bei einfachem Diebstahl für Ihren Schaden auf. Der Fahrrad-Dieb muss also nicht erst in Ihre Wohnung oder Ihr Haus eingebrochen sein, um das Rad zu stehlen. Das Rad ist auch dann versichert, wenn es (abgeschlossen) vor der Haustür gestohlen wird. Prüfen Sie aber unbedingt, bis zu welcher Höhe die Versicherung einen solchen Schaden ersetzt.

Über eine sogenannte Fahrradklausel können Sie den Schutz für Zweiräder in der Hausratversicherung problemlos auf (einfachen) Diebstahl erweitern. Voraussetzung hierfür ist, dass das Rad mit einem Schloss gegen die einfache Mitnahme gesichert ist. Die sogenannte Nachtzeitklausel in älteren Verträgen beschränkt den Diebstahlschutz auf die Nutzung am Tage. Die meisten Hausratversicherungen erstatten im Falle des Fahrrad-Diebstahls entweder den Neuwert oder den Zeitwert – bis zur Höhe des vertraglich vereinbarten Wertes. Wichtig ist auch hier, dass Sie nicht unterversichert sind. Achten Sie beim Abschluss einer Rad-Zusatzversicherung darauf, dass der Schutz rund um die Uhr gilt.

Stimmt es, dass Hausratgegenstände auch im Urlaub versichert sind?

Ja, das stimmt. In der Regel beinhaltet eine Hausratversicherung nämlich die sogenannte Außenversicherung. Dadurch sind auch Ihre Hausratgegenstände außerhalb der Wohnung gegen Einbruchdiebstahl, Sturm-, Feuer- und Wasserschäden mitversichert. Das bedeutet, dass Ihre Wertgegenstände auch im Urlaub versichert sind, wenn zum Beispiel in Ihr Hotelzimmer oder in Ihre Ferienwohnung eingebrochen worden ist. Viele Versicherungsverträge schließen den Versicherungsschutz allerdings aus, wenn man seinen Urlaub im Zelt, in einem Wohnmobil oder in einem Caravan verbringt.

In den meisten Verträgen ist die Außenversicherung auf drei Monate begrenzt. Wenn Sie sich also länger als drei Monate im Ausland aufhalten oder wenn Sie Ihren Laptop über drei Monate im Schrebergarten aufbewahren, greift im Schadensfall die Hausratversicherung nicht. Ältere Versicherungsverträge sehen den Versicherungsschutz zudem oft nur innerhalb Europas vor. Die Außenversicherung ist von den Versicherern oft unterschiedlich geregelt. Deswegen lohnt es sich, genauer beim Versicherer nachzufragen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Prüfung und Anpassung Ihrer Versicherungsbedingungen.

Was passiert eigentlich, wenn ich jetzt die Service-Nummer anrufe?

Zunächst erhalten Sie telefonisch eine kostenlose Erstberatung von einem unserer Anwälte. Hierbei versuchen wir Ihnen – auf Basis der vorliegenden Informationen – eine erste Einschätzung der Situation zu liefern und machen Ihnen Vorschläge für die weitere Vorgehensweise. Diese Erstberatung ist nicht nur kostenlos, sondern auch unverbindlich für Sie.
In der Regel findet danach ein persönliches Gespräch bei uns in der Kanzlei statt, bei dem Sie alle Unterlagen mitbringen und uns im Idealfall das Mandat übertragen.

Wenn ich mich jetzt bei Ihnen melde, muss ich Sie dann auch beauftragen?

Kurze, knappe Antwort: Nein! Auch eine anwaltliche Betreuung ist Vertrauenssache. Sollte Ihnen also nach unserem unverbindlichen Erstgespräch irgendetwas missfallen, so dass Sie lieber einen anderen oder gar keinen Anwalt mit Ihrer Sache betrauen möchten, dann können Sie das problemlos und ohne damit verbundene Kosten tun. Erst, wenn Sie uns offiziell das Mandat erteilen ist die Sache für beide Seiten verbindlich. Das heißt: Sie gehen mit Ihrem Anruf oder Ihrer Mail kein Risiko ein.

Wer ist eigentlich die Kanzlei Wagner Pauls Kalb?

Wagner Pauls Kalb ist eine auf Versicherungsrecht spezialisierte Kanzlei im Herzen von Düsseldorf mit umfassenden Erfahrungen im juristischen Umgang mit Versicherungen und deren Leistungen – speziell auch im Bereich der Gebäude- und Hausratversicherungen. Insofern können Sie auf das Know-how und die Kompetenz erfahrener Fachanwälte vertrauen, die es seit vielen Jahren verstehen, die Interessen ihrer Mandanten erfolgreich zu vertreten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Damit wir Ihnen schnell und unkompliziert zu Ihrem Recht verhelfen können.

Bevor Sie das Formular abschicken, möchten wir Sie bitten, unsere Informationen
zum Thema Datenschutz
genauestens zu lesen und uns dies zu bestätigen.

Jetzt anrufen: Kostenlose Erstberatung!

0211 415594-0